28.11.2016
Die aktuellen Trainingszeiten stehen bei den jeweiligen Teams
 
Für ein Probetraining melden Sie sich bitte vorher per Mail oder telefonisch und vereinbaren Sie einen Termin.
 
 

Unser Verein steht für ein familiäres Miteinander und kulturelle Offenheit.

Uns verbindet die Begeisterung am Fußballspiel.

Bei uns steht der Spaß am Spiel und die Freude an der Bewegung im Mittelpunkt.

Die individuellen Bedürfnisse der Kinder stehen bei uns im Vordergrund.

Wir haben Vertrauen in die Kinder und in ihre Fähigkeiten.

Der Umgang Miteinander, mit Gegner und Schiedsrichtern ist stets respektvoll und positiv.

 
"Wir sind ein Team - Union Berlin!"
 

 

          

 
 
21.06.2016

Eine tolle Saison 2015/16 ist zu Ende gegangen!

Wir freuen uns über die tollen Ergebnisse die unsere Mannschaften im Spielbetrieb erzielt haben,
den schönen Verlauf des Jahres und vor allem die vielen vielen supernetten Kinder die sich uns angeschlossen haben.
Wir möchten uns herzlich bei allen Verantwortlichen im Jugendvorstand, den Trainern und Betreuern, die großes in der Betreuung so vieler Kinder im Training geleistet haben und allen die an unserer
Arbeit interessiert sind, bedanken.

Ohne euer Engagement, eure Zeit und Kraft wäre das alles nicht möglich!

Unser größtes Augenmerk gilt nun dem Stadionfest am 09./10.07. auf das wir alle hinfiebern.

Ein lautes und, so sind wir, buntes EISERN UNION

 

 

29.12.2015
Liebe Eltern,
 
die Zeit zwischen den Jahren gibt mir die Chance zurück zu blicken.

Wir hatten ein gutes Jahr, viele Kinder sind zu uns gekommen und fast alle sind auch geblieben und haben sich uns angeschlossen.

Wir haben nur tolle Kinder in unseren Reihen, vor zwei Wochen haben wir rund 70 Namen gezählt, die sich auf drei, in der nächsten Saison sogar auf vier Altersklassen verteilen.

Gerade in den jüngeren Jahrgängen sind wir sehr gut aufgestellt.

Im Spielbetrieb der E- und F-Jugend ist es nach wie vor schwer, da man aufgrund der Staffeleinteilungen des BFV nicht von Chancengleichheit sprechen kann

Aber, und das möchte ich deutlich sagen, es gibt einige kleine Dinge die sehr positiv sind, es wurden die ersten Siege gefeiert und wir haben für unsere  Verhältnisse und gemessen an den extrem starken Gegnern viele Tore geschossen, naja, einige.

Aber es geht voran und das lässt mich guten Mutes in die Zukunft blicken.

Wenn ich auf das Jahr 2016 blicke, möchte ich euch zwei Dinge ankündigen:

Zum Ersten werden wir Anfang März unser erstes eigenes Hallenturnier veranstalten. Hier ist geplant, ein F- und ein E-Jugendturnier in unserer Halle in der Allegro-Grundschule zu veranstalten.

Zweitens, und das wird eine richtig große Nummer, wird unserer bescheidener, kleiner aber feiner Fußballverein im Sommer stolze 110 Jahre alt und das kann sich sehen lassen.

Hier plant der Hauptverein ein großes zweitägiges Stadionfest im Poststadion.

Wir werden die Möglichkeit haben uns als Jugendabteilung dort zu präsentieren und werden auch dann wieder Mannschaften zum Turnier einladen.

Beide Events bedürfen eurer Unterstützung damit sie ein voller Erfolg werden und wir als Verantwortliche und Eltern den Kindern ein wundervolles Ereignis bieten können.

Für beide Veranstaltungen haben wir genug Vorlauf um tolle Turniere auf die Beine zu stellen, die Planungen für das Turnier im März würde ich gerne Anfang des Jahres beginnen.

Ich möchte mich ganz herzlich auch im Namen von Stefanie bei euch allen bedanken, vor allem bei Gregor, Sven und Friedrich die eine großartige Unterstützung sind.

Mein größter Dank gilt Stefanie, die all das mit aufgebaut hat und ohne die wir als Jugendabteilung nicht funktionieren würden.

Euch allen, Eltern, Kindern und Trainern, Olu, Sinan und Robert und Mohammad wünsche ich ein gesundes, erfolgreiches und glückliches neues Jahr 2016, auf das Eure Wünsche in Erfüllung gehen.

Liebe Grüße,

EISERN UNION!

Boris 

25.06.2015
"Sicher fahren – für unsere Liebsten" - Autobahnplakate mit den Bambinis des SC Union 06
 
Unter dem Motto "Sicher fahren – für unsere Liebsten" präsentierten Dorothee Bär, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, und Ute Hammer, Geschäftsführerin des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (rechts), die drei neuen Autobahnplakate der Verkehrssicherheitskampagne. Unterstützt wurden sie von der Bambini Mannschaft des Fußballvereins SC Union 06 Berlin. Die Präsentation fand im Poststadion, der Heimstätte des SC Union 06, statt. Die Plakate werden bundesweit an Autobahnen und Raststätten zu sehen sein. Die neuen Motive finden Sie hier. Zur Pressemitteilung geht es hier. (Quelle: "Runter vom Gas")
 
 
25.01.2015
F2 holt 3. Platz beim F-Jugend-Turnier von Minerva 93
 
Am Sonntagmorgen, den 25. Januar 2015 trafen wir uns zum Ersten Mal in dieser neuen Mannschaftszusammenstellung in der Sporthalle in der Quitzowstraße.

Wir starteten mit einer knappen 0:1-Niederlage ins Turnier. Doch schon im zweiten Spiel gönnten sich die Jungs ihr erstes Erfolgserlebnis, ein 1:0 gegen den Gastgeber Minerva 93. Es folgte eine unglückliche aber verdiente 0:3-Niederlage gegen den späteren Turniersieger Wacker Lankwitz.

Das sollte die sichtlich geknickten Jungs aber nicht aus der Bahn werfen. Es folgten zwei Siege gegen Alemannia 90 und die starken Jungs vom 1.FC Lübars.

Im letzten Gruppenspiel ging es gegen die zweite teilnehmende Mannschaft von Minerva, schnell war ein 2:0-Vorsprung heraus gespielt, leider ließ dann die  Konzentration nach und Minerva schaffte den Ausgleich, in den Schlußsekunden holte das Team von  Minerva   nach schönem Endspurt noch den Sieg.

Am Ende erreichten wir einen tollen dritten Platz mit einem Team mit vielen neuen, noch unerfahrenen Kindern!

Ein Dankeschön an alle, die da waren. Super gemacht!

Spielbericht von Boris